Zuerst wählen Sie den Farbton den Sie mögen; wenn Sie braune Farben bevorzugen, dann bestellen Sie am besten alle Stoffproben in diesem Ton. Wenn Sie Grau wollen, dann wählen Sie alle grauen Farben aus – nichts ist verwirrender als zwischen mehreren Farbtönen und Texturen zu auswählen.

Selbstverständlich ist der Stoff weniger bequem, je härter er ist.

Wir empfehlen Katzenbesitzern unsere Kino-Stoffe, da diese äußerst strapazierfähig sind – die Kino-Linie besteht aus Polsterstoffen, die super robust sind mit einem Ergebnis von 50.000 Scheuertouren. Auf jeden Fall eignet sich der Stoff besser als andere natürliche Varianten für Haustierbesitzer. Uns wurde ebenso gesagt, dass unser Kino-Stoff (vor allem Kino-Charcoal) keine Tierhaare anzieht.

Wir haben auch von einem zufriedenen Kunden gehört, dass die Katzen den Rouge-Velvet-Stoff nicht mögen und das aufgrund seiner Weichheit.

Für diejenigen, die lieber einen bequemeren Stoff anstatt von einen strapazierfähigen wählen wollen, wäre der Einkauf unserer Nomad-Stoffe äußerst empfehlenswert, da diese eine perfekte Balance zwischen Komfort und Robustheit bieten.

Entscheiden Sie sich für die Rouge-, Shire-, Leinen- und Lederfaserstoffe, wenn Sie einen super bequemen premium Bezug suchen.

Hier finden Sie unsere Stoffproben: http://comfort-works.com/en/home/free-fabric-samples-24

Bestellen Sie am besten Farben, die Sie mögen, mit verschiedenen Texturen.

Sobald Sie die Muster in der Hand haben, müssen Sie die Textur wählen oder einfach entscheiden, wie komfortabel oder strapazierfähig der Stoff sein soll.